Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Menü
Logo
Hengstprospekt Online lesen
© 2018, Klosterhof Medingen Impressum Datenschutz

Q-SiebenExtrem sportlich!

2015
dk.Braun
Oldenburger
171cm
Westfalen, Rheinland, Oldenburg, Süddeutsche Verbände
Klosterhof Medingen
Zuchthof up'n Sande & Klosterhof Medingen
900 Euro / TG 550 Euro pro Portion
Quantensprung Quando-Quando Quattro B Qredo de Paulstra
St.Pr.St. Schickeria Akzent II
Donna Laura Donnerhall Donnerwetter
Hexentanz Lauries Crusador xx
Felicitas Fidertanz Fidermark Florestan I
St.Pr.St. Reine Freude Ravallo
Cedra II De Niro Donnerhall
Cedra E.H. Caprimond

In großliniger Selbsthaltung strahlt Q-Sieben immense Souveränität aus, er ist typvoll und männlich. Die Extraklasse dieses Hengstes erkennt man, sobald er sich mit seiner großen Mechanik in Bewegung setzt.
Ganz nach unserer Philosophie gezogen, verbindet er unsere bewährten Hauptvererber auf ideale Weise. Der zeitlose Caprimond, welcher aktuell als Vater von Atterupgaards Cassidy (Catherine Dufour - EM Silber und Bronze) wieder von sich reden macht, sowie De Niro, der das fünfte Mal als weltbester Dressurvererber brilliert und Quantensprung, ein Hengst der Großes erreichen kann.
Aus dem Mutterstamm kommen gleichermaßen erfolgreiche Dressur- wie Springpferde. Die Großmutter Cedra II brachte unter anderem den gekörten Hengst Herbsttänzer.
Der weitere Stamm geht zurück auf die Hannoversche Familie der Narenta, die Hengste wie Graf Sponek und den Prämienhengst Conen hervor brachte, aber auch zahlreiche erfolgreiche Springpferde, wie Donatella FRH – Dietmar Gugler oder La Belle v. Landclassic (1,60 m Springen).