Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Menü
Logo
AKTUELLES
Hengstprospekt Online lesen
© 2017, Klosterhof Medingen Impressum

Aachen

CHIO Aachen 2017

Der Klosterhof in Aachen:
beim CHIO in Aachen sind in diesem Jahr in den Dressurprüfungen 10 direkte Nachkommen der Klosterhof Hengste und 3 Pferde mit Klosterhof-Blut auf der Mutterseite am Start.
Besonders stark vertreten sind die Klosterhof Vererber in der U25-Tour, hier sind 6 Pferde in der Starterliste verzeichnet:
FBW Daktari v. Donautanz-Carpaccio (Lisa Maria Klössinger, GER)
Di Sandro v. De Niro-Sandro (Diana Porsche, AUT)
Deela Mae v. De Niro-Landino (Mathilde Hannell, SWE)
Don Angelo v. Danone I-Donnerschwee (Josefin Gyllenswärd, SWE)
Sir Diamond v. Sandro Hit-De Niro (Juliette Piotrowski, GER)
Valenta’s Diego v. Desperados-Hohenstein (Karoline Valenta, AUT)

Aus insgesamt 7 Nationen kommen die Reiter der Pferde mit Klosterhof Abstammung:
Degas v. De Niro-Regazzoni (Jill Irving, CAN)
Atterupgaards Cassidy v. Caprimond-Donnerhall (Cathrine Dufour, DEN)
Deep Impact v. De Niro-Rubinstein (Severo Jesus Jurado Lopez, ESP)
Delgado v. De Niro-Weltmeyer (Beatriz Ferrer-Salat, ESP)
Dante Weltino v. Danone I-Welt Hit II (Therese Nilshagen, SWE)
Danilo v. De Niro-Andiamo (Shelly Francis, USA)
Real Dancer v. Rubin-Royal-De Niro (Jan Dirk Giesselmann, GER)

Wir drücken allen die Daumen und sind gespannt auf die Ergebnisse der nächsten Tage.