Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Menü
Logo
AKTUELLES
Hengstprospekt Online lesen
© 2017, Klosterhof Medingen Impressum

Bettenrode

13. Bettenröder Dressurtage

Bei den Bettenröder Dressurtagen stellen sich die Nachkommen der Klosterhof Hengste einmal mehr ins Rampenlicht.
Im Kurz Grand Prix auf dem 3. Rang, platzieren sich Kristina Böckmann und Der Kleine Lord v. Danone I-Donnerschwee in der Grand Prix Kür an 2. Stelle. Den 7. Rang im Kurz Grand Prix erreichen Bernd Schopf und De Value v. De Niro-Ritual. 11. werden Sabine Egbers und das ehemalige Medinger Auktionspferd Leuchtfeuer v. Laurentio-Dimension. Im Kurz Grand Prix auf Rang 10. und auf dem 3. Rang im Grand Prix de Dressage platzieren sich FBW De Vito v. De Niro-Disco Stern und Martin Christensen. Zweite im Grand Prix werden Juliane Brunkhorst und Donaugold v. Distelzar-Sokrates.
In der Intermediaire A – U25 platzieren sich Daniel Craig v. De Niro-Hohenstein und Janet Egbers an 2. Stelle und erreichen den 6. Rang in der Intermediaire B. 5. in der Intermediaire B wird Insa Hansen mit dem Danone-Vollbruder Der Designer v. De Niro-Weltmeyer. An 7. Stelle platzieren sich Foundation v. Fidertanz-De Vito und Matthias Alexander Rath.