Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Menü
Logo
Hengstprospekt Online lesen
© 2017, Klosterhof Medingen Impressum

FeedbackBewegungstalent mit Vererberqualitäten!

2007
schw.Braun
Rheinländer
172 cm
Hannover, Oldenburg, Rheinland und Westfalen
Tobias Schult, Hünxe
Johannes Baumeister, Kranenburg
900 Euro
Fidertanz Fidermark I Florestan I Fidelio
Watonga Werther
St.Pr.St. Reine Freude Ravallo Raphael
St.Pr.St. Frühlingssonne Frühlingstraum II
Pr.St. Scarlett Sandro Hit Sandro Song Sandro
E.St. Loretta Ramino
Colandra Contender Calypso II
St.Pr.St. C-Laksa Landgraf I

Feedback, der NRW-Reservesieger von 2009 ist ein Hengst, der zu beeindrucken weiß. Feedbacks Vater Fidertanz, der NRW-Siegerhengst 2004, stellte auch 2014 wieder zahlreiche Spitzenfohlen, kann inzwischen 46 gekörte Söhne aufweisen und ist auch Vater vom Vize-Bundeschampion Fürst Fohlenhof.
Feedbacks Mutter, Verb.Pr.St. Scarlett war Reservesiegerstute, ist Mutter des Prämienhengstes Fiderhit, der Siegerstute St.Pr.St. Fleet Street (Mutter von Quotenkönig, dem
2. Reservesieger der NRW Körung 2011) und mehrerer Siegerfohlen. Muttervater Sandro Hit ist Vater der Rekordstute Poetin und des Siegerhengstes Stedinger. Die Holsteiner C- und L-Linien runden in der dritten und vierten Generation das Pedigree ab. Aus dem erfolgreichen Stamm ging auch „Dahlhoff“ (v. De Niro) hervor, Prämienhengst der NRW Körung 2012 und Halbbruder von Quotenkönig.
Als Vererber hat Feedback bereits auf sich aufmerksam gemacht, seine Fohlen begeistern auf Fohlenschauen, werden mit Gold prämiert und sind auf Auktionen überaus begehrt. In Kombination mit Grafenstolz lieferte er die Preisspitze (20.000 Euro) in Rheinland-Pfalz-Saar. Die ersten Nachkommen sind inzwischen unter dem Sattel und fallen durch enorme Rittigkeit und sehr gute Grundgangarten auf.

  • 2012 siegte Feedback in Dressurpferdeprüfungen der Klassen A und L mit Noten bis 9,2. Feedback qualifizierte sich für das Bundeschampionat und wurde für die WM der fünfjährigen Dressurpferde in Verden nominiert.
  • 2013 siegreich und platziert in Dressurpferdeprüfungen der Klassen L und M.
  • 2014 erreicht Feedback die erste Platzierung auf S-Niveau.