Qualität und Kontinuität in Beratung und Vermarktung! Diesem hohen Anspruch wollen wir gerecht werden.

Lucarelli xx

Ein Veredler mit besten Referenzen!

Geboren am: 2006
Farbe:dk.Braun
Verband:Vollblut (xx)
Stockmaß:168 cm

Der vom Gestüt Haus Ittlingen gezogene Hengst Lucarelli xx bestritt während seiner 7-jährigen Rennlaufbahn 27 Rennen, erzielte 7 Siege und 5 Platzierungen. Vor allem war er als Steher über lange Distanzen erfolgreich. So gewann er 2013 in Köln das Silberne Band des Rheinlandes, ein Listenrennen über 3.000 m und konnte sich auch in Grupperennen über lange Strecken platzieren. Sein bestes GAG betrug 91,5 kg.
Lucarelli xx, der seine Rennlaufbahn im Sommer 2014 beendete, war beim Schaufenster Vollblut 2010 Endringhengst und wurde als Viertplatzierter das Beste noch aktive Rennpferd. Seine Halbschwester Look of Love von Shirocco wurde als Zweijährige Siegerstute beim Schaufenster Vollblut 2012. Im Rahmen der Nachkörung für Westfalen und das Rheinland wurde Lucarelli xx im Januar 2012 anerkannt. Im Februar 2015 erfolgte die Körung durch den Trakehner Verband und kurz darauf die Anerkennung durch den Oldenburger Verband.
„Ein hoch interessanter Vollblüter mit viel Rahmen, Bein und Ansatz, großer Schulter- und Kruppenformation sowie großem Auge und viel Ausdruck“, kommentierte der Zuchtleiter des Trakehner Verbandes Lars Gehrmann und lobte darüber hinaus den souveränen Schritt und das abgeklärte Auftreten des Dunkelbraunen.

Lucarellis Mutter Lavorna fiel bei ihrem Auftritt beim Schaufenster Vollblut 2006 in Warendorf als äußerst typvolle Stute auf. Sie entstammt einer der erfolgreichsten deutschen Stutenfamilien. So brachte ihre Großmutter Laurea auch die beiden Derbysieger Lando und Laroche. Lando überzeugte international mit 7 Gr.1-Siegen, darunter dem Japan Cup, als Championrennpferd und als Vater von 10 Gr.1 Siegern.
Für die Warmblutzucht ist aus dieser Familie zunächst Lucius von Antonio Canale zu nennen, der in Westfalen wirkte und zahlreiche bis zur schweren Klasse erfolgreiche Dressur- und Springpferde brachte. Zudem taucht er häufig in Mutterlinien auf, wie auch beim Ausnahmevererber Belissimo M. Weitere Vertreter dieser Familie sind bzw. waren die in der Warmblutzucht eingesetzten Hengste Last Action Hero von Dashing Blade, Lord Beri von Beribot und Lektor von Alarich. Eine aktuelle Vertreterin des Stutenstamms ist die 2004 geborene Trakehnerstute Lady You TSF von Houston, die unter Friederike Tophoff-Kaup 2013 bei der Europameisterschaft der ländlichen Vielseitigkeitsreiter sowohl Mannschafts- als auch Einzelgold erringen konnte. Nach weiteren Platzierungen in CIC***-Prüfungen wurde sie nach Australien verkauft.
Lucarellis Muttervater Acatenango stammt aus der besten deutschen Hengstlinie. (Surumu-Literat-Birkhan), selbst Championrennpferd und Championvererber. Zwölf Vollblutsöhne von Acatenango sind für die Warmblutzucht gekört und in das Hengstbuch I eingetragen worden, besonders interessant sind dabei die Vollbrüder Concepcion und Concinales, aber auch Flucato und die aktuell noch im Zuchteinsatz befindlichen Desirao und Ituango. Letzterer machte jüngst durch seine Tochter fischerRocana FST auf sich aufmerksam, die 2014 unter Michael Jung bei den Weltreiterspielen in der Normandie Mannschaftsgold und Einzelsilber gewann.
Lucarellis Muttermuttervater Shirley Heights, gezüchtet von der Queen, war ebenfalls ein erstklassiges Rennpferd und zeichnet sich besonders als Mutterstutenvererber aus. Shirley Heights Sohn Zinaad wirkte im Gestüt Graditz sowohl in der Vollblut- als auch in der Warmblutzucht, wo später auch seine Söhne Kubaner und Tipsy’s Pet eingesetzt wurden.

Lucarellis Vater, der hochelegante und korrekte High Chaparral xx, gewann 2-4jährig sechs Gruppe I-Rennen; darunter zwei Mal den Breeders Cup Turf, Gr.1 in den USA, sowie als 3jähriger das englische und das irische Derby, Gr.1.
Mütterlicherseits ist High Chaparral ein Sohn der Darshaan-Stute Kasora aus einer der besten Stutenfamilien des Aga Khan, wobei dieser Cross sich als sehr erfolgreich erwies und über 50 Stakes-Pferde hervorbrachte. High Chaparral ist selbst Vater von 36 Gruppe-Siegern, davon 12 auf Gruppe I-Ebene.
Sadler's Wells, Lucarellis Großvater, ist ein kompakter, typvoller Sohn des Stamm-Vererbers Northern Dancer und selbst dreifacher Gruppe I-Sieger. Er ist ein Vollbruder des weiteren Gruppe I-Siegers Tate Gallery sowie des Champion-Deckhengstes Fairy King. Sadler’s Wells ist als Rekord-Champion-Vererber bewährt, stellte 20 europäische klassische Sieger an der Spitze von über 70 Gruppe I-Siegern und ist ein führender Hengste-Vererber mit seinen Söhnen Galileo, Montjeu und High Chaparral an der Spitze. Über Sadler’s Hall ist er Großvater zum ehemaligen Holsteiner Verbandshengst und 3*-Vielseitigkeitspferd Water Dance (Andreas Ostholt) und über den Fährhofer Black Sam Bellamy zum Warendorfer Landbeschäler Saphir.
Die Mutter Fairy Bridge ist eine Halbschwester des ebenfalls von Northern Dancer stammenden Champion-Vererbers Nureyev.

Lucarelli xx ein hochinteressanter Newcomer aus der weltweit erfolgreichsten Hengstlinie!

Anerkannt für:Trakehner, Hannover, Oldenburg, Rheinland, Westfalen, Süddeutsche Verbände
Besitzer:Gestüt Hof Warendorf, Warendorf
Züchter:Gestüt Haus Ittlingen, Werne
Decktaxe:800 Euro

Pedigree

High Chaparral xx Sadler's Wells xx Northern Dancer xx Nearctic xx
Fairy Bridge xx Bold Reason xx
Kasora xx Darshaan xx Shirkley Heights xx
Kozana xx Kris xx
Lavorna xx Acatenango xx Surumu xx Literat xx
Aggravate xx Aggressor xx
La Donna xx Shirley Heights xx Mill Reef xx
Laurea xx Sharpman xx